Fachliche Begleitung im Gemeindenetzwerk BE

Das Gemeindenetzwerk Bürgerschaftliches Engagement des Landes Baden-Württemberg ist eine lebendige Kommunikationsplattform rund um innovative Wege der Förderung bürgerschaftlichen Engagement und Bürgerbeteiligung.

Der Gemeindetag Baden-Württemberg ist Träger des Gemeindenetzwerks Bürgerschaftliches Engagement. Ansprechpartner hier sind Steffen Jäger und Julia Braune. Seit 2008 erfolgt die fachliche Begleitung der Mitgliedsgemeinden durch das Institut für angewandte Sozialwissenschaften an der Dualen Hochschule Stuttgart.
Dem Beratungsteam gehören an:

   Janine Bliestle          Prof. Dr. Paul-Stefan Ross     Nicole Saile                Julia Braune                    Steffen Jäger              
     Fachberatung                        Leitung Fachberatung           Fachberatung                      Referentin                          1. Beigeordneter
 T 0170-486 13 73                        T 0711-1849-727                 T 0176-81449258                Gemeindetag                          Gemeindetag
   janine.bliestle  @                       ross @ dhbw-                       nicole.saile @               Baden-Württemberg           Baden-Württemberg
 sozialwissenschaften-                    stuttgart.de                     sozialwissenschaften-
     stuttgart.de                                                                                  stuttgart.de
 

Das Fachberatungsteam

  • arbeitet eng mit dem Gemeindetag Baden-Württemberg zusammen,
  • koordiniert Jahrestagungen zu aktuellen und politischen Fragen,
  • organisiert und plant verschiedene Fachveranstaltungen und Informationsgespräche in den Formaten BE-AKTUELL , BE-KONKRET und BE-THEMA (z.B. zu den Themen Demografischer Wandel, Bürgerbeteiligung, Bürgerstiftung, Gemeindeentwicklungsprozess, Jugendbeteiligung etc.),
  • gibt fachliche Beratung zum örtlichen Entwicklungsprozess und Fördermöglichkeiten, z.B. im Rahmen der kommunalen Entwicklungsbausteine,
  • ist Ansprechpartner für BürgermeisterInnen, Verwaltung und Gemeinderat der Mitgliedsgemeinden zu den Themen Bürgerschaftliches Engagement und Bürgerbeteiligung,
  • entwickelt mit den Mitgliedsgemeinden passgenaue Entwicklungskonzepte für die Förderung von Bürgerschaftlichen Engagement und Bürgerbeteiligung,
  • begleitet Städte und Gemeinden im Programm „Integration durch Bürgerschaftliches Engagement und Zivilgesellschaft“ im Rahmen des Pakts für Integration mit den Kommunen (PIK) und zur Strategie "Quartier 2020 - Gemeinsam.Gestalten." und
  • vertritt die Mitgliedsgemeinden im Landesnetzwerk BE.